Jugendarbeit

Junge Erwachsene in der Republik Moldau sind ganz besonders auf Rückhalt angewiesen, um als Erwachsene gut auf eigenen Beinen stehen zu können. Wenn sie mit dem Erreichen der Volljährigkeit ihre Betreuungseinrichtung verlassen müssen, stehen sie ganz alleine vor vielen Herausforderungen: ihre Ausbildung abzuschließen, einen Arbeitsplatz und eine leistbare Wohnung zu finden, komplizierte familiäre Beziehungen zu bewältigen – ohne staatliche Unterstützung oder familiäres Netzwerk. Werden die Jugendlichen alleine gelassen, geraten sie oft in existenzbedrohende Lebenssituationen.

Deshalb hat CONCORDIA in der Republik Moldau eine Reihe von Angeboten entwickelt, die den jungen Menschen einen möglichst reibungslosen Start in ein unabhängiges Leben ermöglicht.

CONCORDIA unterstützen die Jugendlichen dabei eine geeignete Wohnung zu finden, eine Ausbildungen zu machen, bei ihrer beruflichen Orientierung und kümmert sich um ihr seelisches Wohlbefinden. Hier finden Sie ein offenes Ohr, emotionalen Rückhalt und konkrete Unterstützung im Alltag.

Wir danken unseren Unterstützer/innen der Jugendarbeit in Moldau:

100

Distrikt 1910
RC Graz-Schlossberg
RC Graz-Burg


YES Youth Empowerment for Sustainable Development

Von der instabilen Lage der Republik Moldau sind insbesondere sozial benachteiligte Jugendlichen betroffen - vor allem jene, die in einer Betreuungseinrichtung aufgewachsen sind („Care leavers“) und über kein tragfähiges familiäres Netzwerk verfügen. Das von der Austrian Development Agency (ADA) aus den Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit geförderte Projekt „YES Youth Empowerment for Sustainable Development“ unterstützt junge Menschen dabei am Arbeits-, Bildungs- und Wohnungsmarkt Fuß zu fassen und erfolgreich in ein unabhängiges Leben zu starte. Neben gezielten Angebote für die soziale, professionelle Integration sowie die psychische Entwicklung der Jugendlichen, beinhaltet „YES“ die Aus- und Weiterbildung der Jugendarbeiter/Innen, die Gründung eines Nationalen Jugend-Netzwerkes, sowie der Etablierung von Unternehmenskooperationen zur wirtschaftlichen Integration der jungen Menschen.

Projektdauer: 1.10.2018 bis 31.12.2020
 

BGBGROROMDMDATATDEDE
MasterCard, VISA, giropay, EC
Facebook LinkedIn