Blumen- und Kranzspenden

Manchmal kann ein Abschied bedeuten, dass etwas Neues beginnt.

Wer einen geliebten Menschen verliert, braucht Trost. Manchmal hilft es auch, selbst Trost und Hoffnung zu spenden, um die Trauer zu überwinden.

Wenn Sie sich dazu entschließen, aus karitativen Gründen auf Blumen- und Kranzspenden zu verzichten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme, damit wir den weiteren Ablauf mit Ihnen abstimmen können: 

Christa Bogner 
E christa.bogner@concordia.or.at
T +43 1 212 81 49

Vielen Dank, dass Sie Hoffnung schenken!

BGBGROROMDMDATATDEDE
MasterCard, VISA, giropay, EC
Facebook LinkedIn